Von Bienen
& Menschen

Diversität ist kein Modewort. Es ist der Plan von Mutter Natur zur Erschaffung und Erhaltung von Leben.

Why

Weil es uns
alle was
angeht

Insekten sind die stillen Helden unserer Welt, die im unscheinbaren Flügelschlag das ökologische Gleichgewicht bewahren. Sie bestäuben Pflanzen, zersetzen organische Materie und dienen als Nahrungsquelle für zahlreiche Tierarten – ohne sie würde unsere Natur in Stille erbleichen. Es liegt an uns, ihre Bedeutung zu erkennen und ihre Lebensräume zu schützen, denn sie sind der unsichtbare Faden, der unsere Welt zusammenhält.

meine Vision

Wir alle erkennen die Bedeutung des ökologischen Gleichgewichts und schützen aktiv die Vielfalt des Lebens.

meine Mission

Jedem Zugriff ermöglichen auf effektive und einfache Lösungen zur Förderung von Biodiversität.

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.

Charles Darwin

Handverlesenes

Golden Girls Solutions

Diversität ist breit aufgestellt, doch mir haben es insbesondere die Bienen angetan. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um die Honigbiene oder eine ihrer wilden Schwestern handelt. Alle nachfolgenden Lösungen haben mir bereits dabei geholfen meinen Weg zur Nachhaltigkeit zu finden. Vielleicht inspirieren sie auch dich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Natürlich Bienen halten

Honigbienen sind Baumbewohner, keine Kastenbewohner. Nichts desto trotz gibt es neben wilden Baumhöhlen auch naturnahe Haltungsformen. Hier stelle eich einige vor.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wilde Bienen unterstützen

Wildbienen haben im Gegensatz zur Honigbiene eine sehr geringe Lobby. Umso wichtiger ist es Bedingungen zu schaffen, die sie bei ihrer Lebensweise unterstützen. 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diversität fördern

Obwohl Bienen als Sinnbild für Diversität gelten, geht es um alle Lebewesen – auch die unbeliebten. Die Schaffung einer nachhaltigen Infrastruktur ist hier der Fokus.

27. - 29.09.2024 oder 02. - 04.10.2024

Bienenkorb flechten

390 €

Kurs + Material

Die Kunst des Flechtens von Bienenkörben ist die harmonische Verbindung von Kreativität, Handwerkskunst und der Liebe zur Natur.

Rob van Hernen, ein Meister der Bienenkorbflechtkunst, kommt extra aus den Niederlanden zu uns nach Süddeutschland, um uns die traditionelle Kunst des Bienenkorbflechtens zu zeigen. Darüber hinaus lehrt er uns wie man darin Bienen natürlich hält, wie man nachhaltig Honig erntet und mit Schwärmen umgeht. Euch erwarten drei unvergessliche Tage in traumhafter Kulisse, mit gesundem Essen und unbezahlbaren Kontakte.

Registriere dich für Updates

Du willst Neues aus der Welt der Bienen, erste Produkte oder neue Kurse auf gar keinen Fall verpassen? Dann registriere dich hier und du erfährst es als erstes.
Keine Sorge, ich habe so wenig Zeit, dass ein hochfrequentes Spamen unmöglich ist. 🙂

Loading